24h Notdienst: +49 (0) 211 / 30 20 67 2

 

Wer wir sind

Service & Qualität mit Herz

  • Seite drucken
  • Seite teilen

Unternehmen

Seit über 30 Jahren sind wir bereits erfolgreich für unsere Kunden tätig. Mit unseren über 70 Mitarbeitern und 30 Dienstfahrzeugen, gehören wir zu einem der führenden Elektro-Installationsunternehmen in Düsseldorf und Umgebung. In all unseren Projekten erfahren unsere Kunden und Partner stets ein Höchstmaß an Qualität und Service. Von der Beratung über die Umsetzung bis hin zur Wartung betreuen wir unsere Kunden kompetent und zuverlässig. Als Ausbildungsbetrieb übernehmen wir gerne Verantwortung und führen unsere Auszubildende zielsicher in den Beruf. Erfahren Sie hier mehr über unsere Philosophie und die damit verbundenen Ziele.


Service heißt bei uns, Betreuung von Anfang an.
Von der kompetenten Beratung und Planung, über die Installation und Einweisung, bis hin zur fachgerechten Wartung und Kontrolle. Wir engagieren uns zu Ihrem Nutzen. Nehmen Sie uns beim Wort!


Leistungsübersicht

Wir bieten die Planung, Beratung, Ausführung und Wartung sämtlicher Licht-, Kraft- und Mittelspannungsanlagen sowie die Errichtung und Wartung von Elektro-, Heizungs- und Klimaanlagen an. Ebenso sind wir der richtige Ansprechpartner, wenn es um Datenverkabelung oder SPS-Industriesteuerungen geht. Gebäudesystemtechnik, unterstützt durch das Installationssystem KNX und LCN, führen wir von der Projektplanung bis zur Revision durch. Wir sind VdS-anerkannte Errichterfirma für Brandmelde- und Einbruchmeldetechnik und bieten Ihnen hier ebenfalls Planung, Beratung, Ausführung und Wartung an. Eine detaillierte Übersicht unserer Leistungen finden Sie hier.

Unternehmensphilosophie

Unsere Kunden sehen in uns ein Dienstleistungsunternehmen der obersten Klasse - auf diese Auszeichnung sind wir zu Recht sehr stolz. Wir setzen stets modernste Werkzeuge und Messgeräte ein, um kompetent und wirtschaftlich zu Ihrem Ziel zu kommen. Mit 30 Firmenfahrzeugen sind wir tagtäglich für unsere Kunden im Einsatz. Jeder verantwortliche Monteur ist mit Mobilfunk ausgerüstet und ist somit jederzeit erreichbar. Natürlich sind wir auch außerhalb der normalen Geschäftszeiten für unsere Kunden da. Unser Service-Team ist 24 Std. und 365 Tage im Jahr für Sie erreichbar.

Qualitätsmanagement

Als permanente Weiterentwicklung unseres Qualitätskonzepts sind wir seit dem 1. April 2003 nach DIN ISO 9001 zertifiziert. Die seit mehreren Jahren erfolgreich etablierten Arbeitsabläufe und Qualitätsmaßstäbe wurde uns somit in Form des DIN ISO 9001 Zertifikats durch die SGS bestätigt. Für unsere Kunden bedeutet dies eine garantierte Qualität mit flexiblem Service.

VdS-Zertifizierung

Damit wir unseren Kunden weitere fachmännische Services im Brandmelde- und Einbruchmeldebereich anbieten zu können, haben wir unser Unternehmen als Errichter für Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen VdS-zertifizieren lassen. Die Anerkennung umfasst die Planung, Errichtung und Instandhaltung von zertifizierten Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen.

Geschäftsführung

Georg Eickholt

Geschäftsführender Gesellschafter

seit 1974 Meister im Elektrohandwerk, gründete gemeinsam mit seiner Frau Helga im Jahre 1979 das Unternehmen. Er ist für Akquisition, Auftragswesen, Technik und Kundenbetreuung verantwortlich. Seit 2005 ist er Obermeister der Elektroinnung Düsseldorf und stellvertretender Kreishandwerksmeister seit 2007.

Helga Eickholt

Ge­sell­schaf­te­rin

gelernte Bankkauffrau, gründete gemeinsam mit Georg Eickholt 1979 das Unternehmen und ist seit Beginn für das Rechnungswesen und alle Personalangelegenheiten verantwortlich.

Olaf Kry

Geschäftsführer

ist im Unternehmen für die Kundenbetreuung, Technik, Planung und Qualitätssicherung im Bereich Elektrotechnik verantwortlich. Er ist seit 1991 Elektroinstallateur-Meister und seit 1992 in unserem Betrieb als Elektromeister tätig. Gleichzeitig ist er für den Bereich KNX und LCN Gebäudesystemtechnik und Smart Home der richtige Ansprechpartner. Seit 2004 ist er neben Georg Eickholt und Heidi Emanuel-Eickholt Geschäftsführer im Unternehmen.

Heidi Emanuel-Eickholt

Geschäftsführerin

gelernte Groß- und Außenhandelskauffrau, ist seit 1989 im Unternehmen tätig und für die Disposition und Warenwirtschaft verantwortlich. Zusätzlich entwirft sie Beleuchtungskonzepte mit Hilfe neuester Softwaretechnologie. Als Qualitätsmanagement-Beauftragte ist Sie im Unternehmen für die Einhaltung der Qualität zuständig. Seit 2004 ist sie ebenfalls in der Geschäftsführung des Unternehmens tätig.

Ingenieure / Meister

Christoph Kobialka

Dipl.-Ingenieur

Ist in unserem Hause für den Bereich Sicherheitstechnik zuständig. Seit 1983 ist er Dipl.-Ingenieur Fachrichtung Elektronik, seit 1993 im Bereich Sicherheitstechnik und seit 2002 in unserem Hause leitend in diesem Bereich tätig.

Klaus Stefen

Elektromeister

Hat seine Ausbildung zum Elektroinstallateur in unserem Unternehmen absolviert und ist seit 1999 Elektromeister. Hier ist er für die Kundenbetreuung, Technik und Qualitätssicherung im Bereich Elektrotechnik zuständig. Gleichzeitig ist er als Sicherheitsfachkraft im Unternehmen tätig.

Stefan Menzen

Elektromeister

ist seit 2000 Elektromeister. Hier ist er für die Kundenbetreuung, Technik und Qualitätssicherung im Bereich Elektrotechnik zuständig. Auch wenn es um Gebäudesystemtechnik geht, ist er der richtige Ansprechpartner. Außerdem ist er unser Mann für Energieeffizienzberatung und E-Mobilität.

Alexander Stefen

Elektroniker

ist in unserem Hause für den Bereich Sicherheitstechnik zuständig. Seit 2004 ist er in unserem Hause als Elektroniker beschäftigt und seit 2014 neben Herrn Kobialka Fachkraft für Errichterfirmen von Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen nach VdS.

Sascha Pasch

Fachinformatiker

Gelernter Fachinformatiker ist seit 2018 im Unternehmen tätig und für die Disposition und Warenwirtschaft verantwortlich.

Martina Schüler

Steuerfachangestellte

Gelernte Steuerfachangestellte ist in unserm Hause seit 2013 im Bereich Rechnungswesen und Lohnbuchhaltung tätig.

Unsere Partner

Qualität und Nachhaltigkeit sind die Faktoren, die bei der Auswahl unserer Partner ausschlaggebend sind. Gemeinsam erfolgreich sein und partnerschaftlich ein Ziel verfolgen. Hier eine Auswahl unserer Partner:

Unser Sponsoring

Gerne unterstützen wir die Jugend-Fußball-Mannschaften der Borussia Kaster-Königshoven e.V. und auch das Regenbogenland in Düsseldorf und die Deutsche Cleft Kinderhilfe e.V. liegt uns sehr am Herzen.

Unternehmensvideo

Was uns antreibt innovative und nachhaltige Projekte umzusetzen – Erfahren Sie mehr über uns, unsere Dienstleistungen und unsere Firmenkultur….

Hinweis

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie eine Interaktion auf den unteren Link durchführen. Wir weisen darauf hin, dass nach Interaktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video starten

Tour de Eickholt 2017

Unsere Tour ging dieses Jahr am Rhein entlang.

Gestartet wurde an der Firma. Bei strahlend blauem Himmel ging es den Rhein lang über Kaiserswerth ins „Café Schuster“ frühstücken.

Extra für uns war ein „Uerige“-Stand vor dem Café aufgebaut, der uns natürlich sehr gelegen kam.

Unterwegs hätte man den ein oder anderen verheiraten können, denn eine Braut lief uns auch über den Weg…

Weiter ging es über den Rhein nach Linn, wo im „Winkmannshof“, im schönen Biergarten, ein sonniges Plätzchen für uns zur Verfügung stand.

Dann gings über Meerbusch, Oberkassel auf die andere Rheinseite zurück zur Firma.

Was soll man sagen – die Landschaft war einfach herrlich und das Wetter genial.

Zurück im Düsseldorfer Hafen, wurde traditionell mit leckeren Spezialitäten gegrillt.

Es war wie immer ein schöner Tag mit Kollegen – bei herrlichem Sonnenschein.

Tour de Eickholt 2016

In diesem Jahr startet unsere Tour in Schwalmtal, genau genommen am Hariksee in Bremmt.

Von dort aus ging es durch den Elmpter Schwalmbruch in Swalmen nach Holland weiter nach Asselt, an die Maas, nach Brüggen und zurück zum Hariksee.

Unsere erste Pause haben wir in Asselt gemacht, in einem wunderbaren Café mit Blick über den Maas Plassen. Im Grand Café De Boei wurden wir herrlich verwöhnt mit Bitterballen, Cappucchino mit kleinen Eiswaffeln und Kaffeelikör – alles sehr liebevoll gemacht und zum Verwöhnen gedacht.

Das Wetter spielte auch mit, so dass wir alles draußen genießen konnten.

Weiter ging die Fahrt am „Molendag“ vorbei nach Brüggen, wo wir auf dem Marktplatz in der Sonne unseren zweiten Stop einlegten.

Zurück gings dann zum Harikssee, wo wir im Notres Inselschlösschen einkehrten und unseren Hunger mit leckeren griechischen Gerichten stillen konnten.

Es war ein wunderschöner, harmonischer und lustiger Tag – „Sensationell“ ( Tina)

Danke für die wieder tolle Organisation und Streckenplanung an Detlef! Danke an alle die dabei waren.

Petrus war auf unserer Seite, denn erst als wir im Auto auf der Heimreise waren, fielen die ersten Tropfen.

… wenn Engel reisen… 

"Tour de Eickholt" - wir radeln wieder...

12. September 2015

Nach dem großartigen Erfolg von 2014, haben wir in diesem Jahr unser Fahrerlager verstärkt.

Aufgrund einer kleinen Panne von Peter Küsters, begannen wir unsere Tour etwas verspätet am Firmengelände.

Den Rhein entlang Richtung Hamm, Volmerswerth, Himmelgeist, Benrath, Urdenbach, Monheim. Dort erwartete uns ein tolles Frühstück in "der Hütte". Dieser konnten wir gerade noch rechtzeitig vor einem riesigen Wolkenbruch erreichen.

Der Rückweg wurde dann etwas sonniger und wir konnten Rast im Biergarten machen. Bei einem kühlen Bierchen wurde neue Kraft getankt.

Aufgrunder der schlechten Wetterlage, haben wir die Tour etwas verkürzt und den Rückweg zur Firma angetreten. Dort erwartete uns  bereits ein angeheizter Grill und wir konnten unseren Tag gemütlich bei leckerem Essen und kühlen Getränken ausklingen lassen.

Danke nochmal an die Organisatoren Detlef und Achim.

Mal sehen wo es nächstes Jahr hingeht...

„Wir stehen unter Strom“ radelt los…

Am 13.September 2014 startete unsere Tour „Rund um Düsseldorf“.

Detlef Günther und Achim Wollny hatten eine tolle Tour geplant und morgens um 8 ging es noch etwas müde Auf der Lausward los. Am Rhein entlang führte die Tour uns nach Neuss. Dort mussten wir auch schon das erste Rad flicken. Dank unserer Radprofis war Flickzeug vorhanden und so konnten wir schnell weiterradeln. Die erste Einkehr war dann die Skihalle in Neuss.

Weiter ging es Richtung Grevenbroich, an der Erft lang … und prompt musste das zweite Rad geflickt werden. Hier wurde sogar der Schlauch ausgetauscht – gut dass Josef Ladenberger so gut ausgestattet ist – er hatte Ersatzschläuche! Puh – Glück gehabt.

Ohne weitere Probleme – bis auf den Sturz von Olaf Kry – das hört er nicht gerne…. fuhren wir weiter zum Dycker Weinhaus, wo wir im Biergarten einkehrten.

Zurück ging es wieder über Neuss über die Südbrücke, am Rhein lang zur Firma.

63km – Stramme Leistung, oder? Dem ein oder anderen war dies auch anzusehen…

Nach so viel Sport, hatten wir uns das Grillen mit Leckereien die Hakim Bardai und Benaissa Laamari lecker zubereiteten auch wirklich verdient.

Es war ein toller Tag. Wiederholung folgt ….

Betriebliches Gesundheitsmanagement

Schon sehr früh haben wir gemerkt, wie wichtig es ist Gesundheitsvorsorge im Betrieb durchzuführen.  Bereits vor 20 Jahren haben wir mit unseren Mitarbeitern Rückenschulen im Betrieb durchgeführt. Das bei uns im Betrieb für die Mitarbeiter Obst zur Verfügung steht, war für uns auch immer selbstverständlich.

Als wir dann vor 2 Jahren die Gesundheitsmanagerin Frau Mechthild Janßen von der IKK kennenlernten, war für uns schnell klar – Wir machen weiter!

Bei den vielen Aufgaben und dem Zeitdruck, dem wir täglich ausgesetzt sind, ist es wichtig, dass wir zufriedene Mitarbeiter haben, die mit der Entwicklung Schritt halten können und sich wohlfühlen.

Frau Janßen hat dann zusammen mit einem Team aus unserem Unternehmen, bestehend aus Mitarbeitern aller Bereiche analysiert, wo in unserem Unternehmen Belastungsfallen lauern.

Gemeinsam haben wir dann Lösungen erarbeitet, den stressreichen Momenten des Arbeitsalltages entgegen zu wirken. Verschiedene Arbeitsabläufe in der Orga wurden näher analysiert und optimiert und es wurden Stressmanagement Seminare mit den Mitarbeitern durchgeführt.

Für die Führungskräfte wurden Achtsamkeitstrainings gemacht, um die eigenen Überforderungen besser zu erkennen und zu vermeiden.

Dabei soll es nicht bleiben, weitere Projekte im Bereich Gesundheitsmanagement sind bereits in der Planung: Gesunde Ernährung auf der Arbeit, Azubiprojekte „Was können wir verbessern?“ etc.

Das wir nun von der IKK classic die Auszeichnung „Exzellentes betriebliches Gesundheitsmanagement“ erhalten haben spornt uns weiter an.

Für neue Ideen sind wir offen…

Hinweis

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie eine Interaktion auf den unteren Link durchführen. Wir weisen darauf hin, dass nach Interaktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video starten

 

Broschüre der IKK classic
Herausforderung Stress (PDF, 4,1 MB)

Zertifikat Exzellentes Gesundheitsmanagement
Zertifikat Exzellentes BGM IKK (PDF, 285 KB)

 

8. Düsseldorfer Unternehmerpreis

Am 24. Oktober 2012 verlieh die Stadtsparkasse Düsseldorf den Düsseldorfer Unternehmerpreis an unser Unternehmen. Die Übergabe erfolgte im Rahmen einer festlichen Preisverleihung mit über 500 geladenen Gästen aus Wirtschaft, Politik und Medien im Düsseldorfer Hilton Hotel.

Wir sind sehr stolz auf diese Auszeichnung und möchten uns bei unseren Mitarbeitern, Partnern und Kunden, die dies erst möglich gemacht haben, recht herzlich bedanken.

Anbei ein kleiner Ausschnitt der Feier, die uns dankender Weise von unserem Partner center.TV zur Verfügung gestellt wurde.

Hinweis

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie eine Interaktion auf den unteren Link durchführen. Wir weisen darauf hin, dass nach Interaktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video starten

Auszeichnung im Bereich Nachwuchsförderung

Bundesagentur für Arbeit zeichnet Georg Eickholt Elektro GmbH am 30. Oktober 2014 im Bereich Nachwuchsförderung aus.
News - Ausgezeichnete Nachwuchsförderung

Auszeichnung zum 1a Fachhandwerker 2015

Im Dezember 2015 erhielten wir von markt intern die Auszeichnung zum 1a-Fachhandwerker 2015.

Diese Auszeichnung erhielten wir für die Erfüllung folgender Kriterien:

  • Inhabergeführtes Unternehmen, gegründet 1979
  • Bekenntnis zum 1a-Verhaltenskodex
  • Angebot spezieller Dienstleistungen und Aktivitäten:
    • Datennetzwerktechnik
    • Eintrag im Installateur-Verzeichnis
    • Energieverteilung in Gewerbebetrieben
    • Schaltung von Licht- und Beleuchtungssystemen
    • Inhaltsreiche, regelmäßig gepflegte Homepage

Darüber hinaus durch Kundenbefragung bestätigte

  • Hohe Kundenzufriedenheit sowie
  • Besondere Serviceorientierung aufgrund des Angebots von:
    • Durchführung von Reparaturen
    • eigenem Kundendienst
    • Fachberatung im Haus und vor Ort
    • Kostenvorschlagsverrechnung
    • Kundenberatung auch außerhalb der eigenen Öffnungszeiten
    • Energiespar-Beratung
    • Gebäudesystemtechnik
    • Erinnerungsmails auf Wunsch
    • regelmäßigen Kundeninformationen
Das gute Fachhandwerk – Service ist unsere Stärke!

Auszeichung markt intern (PDF, 665 KB)

Stellenausschreibungen

Wir sind ein im Raum Düsseldorf ansässiges, führendes Unternehmen im Elektrohandwerk. Wir sind stark dienstleistungsorientiert und bieten unseren Mitarbeitern einen attraktiven und zukunftsorientierten Arbeitsplatz. Wir arbeiten stets mit modernsten Werkzeugen und haben ein hohes Qualitätsbewusstsein.

Derzeit sind folgende Stellen zu besetzen:

Bitte senden Sie uns Ihre aussagekräftige Bewerbung per Post oder direkt per E-Mail im komprimierten Format an u.a. Adresse zu.

E-Mail:
info (at) elektro-eickholt.de

Postanschrift:
Georg Eickholt Elektro GmbH
Kennwort: Bewerbung
Auf der Lausward 44a
D-40221 Düsseldorf

Tel.: +49 (0) 211 / 30 20 67 2

Wir bilden aus

Unser Nachwuchs: Fachkräfte mit Zukunft. Wir sind Partner der Handwerkskammer und der IHK.

Wir haben prima Kollegen und ein tolles Arbeitsumfeld.

Detlef Günther
Detlef Günther

Bauleitender Monteur und seit über 25 Jahren im Unternehmen

Ich fühl mich hier wohl, weil es ein sicherer Job ist, mit netten Kollegen und viel Abwechslung.

Marco Güldner
Marco Güldner

Elektroniker und ehemaliger Azubi

Weiterbildung ist bei uns kein Fremdwort.

Ben Laamari
Ben Laamari

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Viele unserer ehemaligen Azubis sind heute hier als Geselle oder Meister beschäftigt, gerade haben wir wieder zwei 25jährige Mitarbeiterjubiläen gefeiert.

Güven Erdem
Güven Erdem

Elektroniker und ehemaliger Azubi Energie- und Gebäudetechnik

Mir gefällt die Harmonie zwischen Gesellen und Azubis und die tolle Ausstattung mit Maschinen, Werkzeugen und Arbeitskleidung.

Kilian Hartung
Kilian Hartung

Auszubildender Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Ich fühle mich wohl hier und komme gerne hierhin. Es ist ein toller Zusammenhalt

Hakim Bardai
Hakim Bardai

Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Wir sind alle Ersthelfer. Weiterbildung wird bei uns gefördert!

Peter Küsters
Peter Küsters

Bauleitender Monteur und seit über 25 Jahren im Unternehmen

Letzten Sommer haben wir eine Radtour mit anschließendem Grillen gemacht. Also auch das Private kommt nicht zu kurz.

Robert Grossert
Robert Grossert

Auszubildender Elektroniker Energie- und Gebäudetechnik

Kontakt

Ausbildung

AusbildungAlle öffnen

Ausbildung zum Elektroniker (m/w)
in Fachrichtung Energie- und Gebäudetechnik

Aufgaben

Diese Aufgaben wird Ihr zukünftiger Beruf mit sich bringen:

  • Entwerfen von Systemen der Energieversorgung und Gebäudetechnik
  • Installieren von Beleuchtungsanlagen, Antriebs-, Schalt-, Steuer- und Regeleinrichtungen, dezentralen Energieversorgungsanlagen, Empfangs- und Breitbandkommunikationsanlagen und Datennetzen
  • Anschließen von Telekommunikationsgeräten und – anlagen an Fernmeldenetze
Voraussetzungen

Diese Voraussetzungen sollten Sie mitbringen:

  • Abschluss: qualifizierter Hauptschulabschluss, Mittlere Reife oder Abitur
  • Interesse an Elektronik, Elektrotechnik und Technik in Gebäuden
  • Logisches Denken, Fingergeschick, Sorgfalt und Zuverlässigkeit, körperliche Fitness
  • Sicheres und korrektes Auftreten
Ausbildung

So bilden wir Sie aus:

  • Hochmoderner Qualitätsstandard
  • Ausbildung in Betrieb, Berufsschule und überbetrieblichen Berufsbildungsstätten
  • 1 Jahr elektrotechnische Grundbildung, danach fachspezifische und praxisorientierte Ausbildung auf dem neuesten Stand der Technik, einschl. Qualitätsmanagement und Umweltschutz
  • Ausbildungsdauer : 3 ½ Jahre
  • Abschluss: Gesellenprüfung
Chancen

Ihrer Chancen auf einen Blick:

  • Weiterbildung durch die Innung über eine Vielzahl von Kursen und Seminaren
  • Übernahme nach der Ausbildung
  • Aufstieg innerhalb des Betriebes z.B. zum Spezialisten für KNX mit eigenem Aufgabengebiet
  • Meisterprüfung im Elektrotechniker-Handwerk mit Berechtigung zur Führung eines eigenen Betriebes
  • Fortbildung zum Fachabitur, danach Weiterstudium an der Fachhochschule, Abschluss: Diplom-Ingenieur (FH)

Wir machen mit bei, „NRW. Das machen WIR!“

Für uns war es selbstverständlich, bei der Aktion „NRW. Das machen WIR! Integration von Geflüchteten in Arbeit und Ausbildung“ mitzumachen. Das Thema „Ausbildung“ hat von Beginn an Tradition bei der Georg Eickholt Elektro GmbH und stellt eine Säule unseres Erfolges dar. So sehen auch wir es als unsere Pflicht, unseren Teil zur Integration geflüchteter Menschen beizutragen. Wir freuen uns daher, über das von der Kreishandwerkerschaft Düsseldorf ins Leben gerufene Projekt „Chance Handwerk“, Herrn Agid Kouri als Auszubildenden zum Elektroinstallateur für uns gewonnen zu haben. Neben 20 weiteren Auszubildenden unterstützt Herr Kouri seit August diesen Jahres unser Team.

Hinweis

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie eine Interaktion auf den unteren Link durchführen. Wir weisen darauf hin, dass nach Interaktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video starten

Wir bilden aus!

Komm zu uns ins Team und rette Deine Stadt…
Deine Zukunft - Deine Chance - Deine Ausbildung zum Elektroniker.

Hinweis

Um dieses Video abspielen zu können, müssen Sie eine Interaktion auf den unteren Link durchführen. Wir weisen darauf hin, dass nach Interaktion Daten an den jeweiligen Anbieter übermittelt werden.

Video starten

DOWNLOADS

Finden Sie hier unsere allgemeinen Zertifizierungsdokumente und Freistellungsbescheinigungen zum herunterladen.


Dokument Datum Größe Download
Präqualifizierung 03/2015 53 KB Dokument öffnen
Iso 9001 Zertifikat 06/2016 529 KB Dokument öffnen
Nachweis Steuerschuldnerschaft 04/2015 77 KB Dokument öffnen

Impressionen

Wir freuen uns Ihnen hier einige Impressionen unseres Unternehmens zeigen zu können.

Auf ca. 500 qm Bürofläche finden Sie gelebte Technik, angefangen bei der Gebäudesystemtechnik über Brandmelde- und Einbruchmeldeanlagen und Beleuchtungslösungen für verschiedenste Bereiche.

Die Gebäudesystemtechnik in unserem Hause haben wir mit zwei Systemen verwirklicht

  • Das Erdgeschoss wurde mit LCN (Local Control Network) ausgestattet
  • Das erste Obergeschoss wurde mit KNX ausgestattet.

In beiden Bereichen wurden Panels installiert über die man die Anwendung dieser Techniken hautnah erleben und ausprobieren kann.

Erleben Sie die Vielfalt Ihrer Möglichkeiten.

Die darin integrierte Brandmelde- und Einbruchmeldeanlage, sowie Videoüberwachung mit IP-Technik, darf hier natürlich nicht fehlen.

Auch zum Thema Beleuchtung gibt es bei uns viel zu sehen. Neben Individuallösungen mit LED-Technik die in Deckenelemente integriert wurden, finden Sie hier verschiedene Beleuchtungsanregungen für Büros oder private Bereiche.

Lassen Sie sich inspirieren - wir freuen uns auf Ihren Besuch.

Das Team der Fa. Eickholt

Anfahrtsbeschreibung

So finden Sie uns

Aus Richtung Düsseldorf Südbrücke
  • Über die Südbrücke auf den Südring
  • Bei Kreuzung links Richtung Düsseldorf Zentrum in die Völkinger Strasse
  • Nach ersten Kreuzung links Richtung Düsseldorf Hafen einordnen
  • Der Vorfahrtsstrasse folgen und am UCI Kino vorbei
  • Anschließend links in die Holzstrasse einbiegen
  • Am Ende der Holzstrasse links in die Fringsstrasse einbiegen
  • Die Fringsstrasse verlassen und geradeaus weiter auf der Hamburger Strasse fahren
  • Die Hamburger Strasse verlassen und links in die Strasse Auf der Lausward einbiegen
  • Die Georg Eickholt Elektro GmbH befindet sich auf der rechten Seite
Aus Richtung Autobahn Wuppertal
  • Von der A 46 Ausfahrt Düsseldorf Innenstadt
  • Von der Münchner Strasse links einordnen und auf den Südring
  • Rechts Richtung Düsseldorf Zentrum in die Völkinger Strasse
  • Nach ersten Kreuzung links Richtung Düsseldorf Hafen einordnen
  • Der Vorfahrtsstrasse folgen und am UCI Kino vorbei
  • Anschließend links in die Holzstrasse einbiegen
  • Am Ende der Holzstrasse links in die Fringsstrasse einbiegen
  • Die Fringsstrasse verlassen und geradeaus weiter auf der Hamburger Strasse fahren
  • Die Hamburger Strasse verlassen und links in die Strasse Auf der Lausward einbiegen
  • Die Georg Eickholt Elektro GmbH befindet sich auf der rechten Seite

Kontakt

Wie können wir Ihnen helfen?

+49 (0) 211 / 30 20 67 2

GEORG EICKHOLT ELEKTRO GMBH

Logo - Unternehmenspreis

Logo - Meisterbetrieb

Logo - Wir sind zertifiziert

Logo - VDS

Logo - VDS

© 2018 Georg Eickholt Elektro GmbH